Das bin ich...

... Beatrice Arlt. 2001 habe ich auf einer Reise nach Santorini meine Liebe zu Griechenland und zu den Kykladen entdeckt. Ganze neun Jahre später habe ich auf der Insel Thasos beschlossen Griechisch zu lernen, um mich besser verständigen zu können und mehr über Land und Leute zu erfahren. Seitdem besuche ich Griechenland zwei- bis dreimal jährlich, erkunde die verschiedenen Regionen auf eigene Faust und kenne die Schönheiten dieses Landes zu jeder Jahreszeit. Auf meiner Reise-Homepage kannst du dir Tipps für eine Griechenlandreise holen.

 

In Chalkida, der Hauptstadt der Insel Evia, habe ich in einem Laden Flipflops mit Verzierung gekauft. Zurück in der Schweiz habe ich immer wieder nach solchen Schuhen gesucht, aber keine gefunden. Deshalb habe ich beschlossen, selber Flipflops zu verzieren. Indem ich die "nackten" Schuhe in Griechenland einkaufe, bringe ich wenigstens etwas Urlaubsgefühl nach Hause.

 

Zurück zum "Shop"

Die Flipflops verziere ich in meiner Freizeit, meist abends nach der Arbeit. In der Bildergalerie siehst du wie die Flipflops "Thessaloniki" entstehen.

Zurück zum "Shop"